Unter der Trägerschaft des Vereins FORUM FÜR KUNST UND KULTUR HERZOGENRATH IN DER EUREGIO e.V. entwickelt sich das Kunsthaus EURODE BAHNHOF in Herzogenrath zu einem wichtigen regionalen Kulturzentrum vor allem als Plattform für Kunst und Künstler aus der Euregio.

Das FORUM FÜR KUNST UND KULTUR HERZOGENRATH IN DER EUREGIO e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich die Förderung, Erforschung und öffentliche Präsentation von Kunst und Kultur zur Aufgabe gemacht hat. Regionale und überregionale Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts steht dabei im Vordergrund. Während des Festivals wird hier eine Gemeinschaftsausstellung unterschiedlicher regionaler Künstler wie Antonio Nunez, Agnes Bläsen-Jansenund der Europaschule Herzogenrath zu sehen sein.

Ein künstlerischer Dialog zwischen großen und kleinen Künstlern. Eine gesonderte Ausstellungsführung wird den Betrachter in die Welt aller Sinne entführen und damit die Ausstellung für all diejenigen erfahrbar machen, die diese nicht über ihre Augen wahrnehmen können.